Waldbesitzer:innen
Tree.ly Logo
Waldbesitzer:innen
Ein Bild vom Stand Montafon Wald
Konservierung der BeständeVorbereitungen für die Zertifizierung

Stand Montafon

Die Projektfläche umfasst 6.470 ha – somit ist der Stand Montafon der größte Waldbesitzer in Vorarlberg

Zahlen und Fakten

  • 6.470ha Projektfläche

  • Machbarkeitsstudie 2021 abgeschlossen

  • Zertifizierung wird vorbereitet

Beschreibung

Zum Stand Montafon gehören die Forstfondsgemeinden Bartholomäberg, Gaschurn, Silbertal, Schruns, St. Anton im Montafon, St. Gallenkirch, Tschagguns und Vandans. Die Projektfläche umfasst 6.470 ha – somit ist der Stand Montafon der größte Waldbesitzer in Vorarlberg. Das Projektszenario ergibt eine anrechenbare Senkenleistung von ca. 353.000 Tonnen CO₂ in 30 Jahren oder ca. 11.000 Tonnen CO2 pro Jahr für 30 Jahre. Ein Großteil des Montafoner Standeswald liegt über 1200m Seehöhe, in gebirgigem Gelände. Was einerseits die Bewirtschaftung erschwert und andererseits eine erhöhte Schutzfunktion zur Folge hat. Mit den zusätzlich erwirtschafteten finanziellen Mitteln, kann der Stand Montafon auch diese Gebiete noch nachhaltiger bewirtschaften.

Zitat vom Waldbesitzer

"Durch zusätzliche Einnahmen aus dem Verkauf von CO₂ - Gutschriften kann der Forstbetrieb Investitionen in die Waldpflege und vor allem auch für die Gewährleistung einer „sauberen Waldwirtschaft” mit ausreichend forstlichem Fachpersonal sorgen."

Hubert Malin

Hubert Malin
Forstbetriebsleiter Stand Montafon

SUSTAINABLE DEVELOPMENT GOALS

Wie dieses Projekt die SDGs unterstützt

Wir bekennen uns dazu, die UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung in unseren Klimaschutzprojekten direkt und indirekt zu unterstützen. Die SDGs sind ein hervorragender Rahmen für Aktivitäten die zu einer besseren und nachhaltigeren Zukunft führen.
Das Logo für SDG 4, Hochwertige Bildung

SDG 4

Hochwertige Bildung

Hier wird laufend Waldpädagogik in Form von Exkursionen für Schulklassen verschiedener Altersstufen in ganz Vorarlberg betrieben.

Das Logo für SDG 12, Nachhaltige/r Konsum und Produktion

SDG 12

Nachhaltige/r Konsum und Produktion

Die Wälder werden hier seit April 1832 verantwortungsvoll bewirtschaftet, nachdem ein Beauftragter zur Regelung des Gemeingutes (Forstwirtschaft, Straßen- und Brückenbau, Weg- und Dammbau) ernannt wurde.

Das Logo für SDG 13, Maßnahmen zum Klimaschutz

SDG 13

Maßnahmen zum Klimaschutz

Seit fast zwei Jahrhunderten setzen sich die Förster vom Stand Montafon dafür ein, dass ihre Wälder widerstandsfähig an die nächste Generation weitergegeben werden können.

Das Logo für SDG 15, Leben an Land

SDG 15

Leben an Land

Hier finden sich verschiedene Waldtypen, darunter ein beeindruckender, für die gesamte Region einzigartiger Gipsdolinen-Fichtenwald, der zahlreiche seltene und hochspezialisierte Tier- und Pflanzenarten beherbergt.