Triff uns bei der KWF Tagung in Schwarzenborn / Hessen vom 19. – 22. Juni

Meeting buchen
Aktiv Werden
Tree.ly Logo
Aktiv Werden
Angebot für Unternehmen

Angebot für Unternehmen

Klimaschutzlösungen für Unternehmen

Angebot für Privatpersonen

Angebot für Privatpersonen

Unterstütze Klimaschutzprojekte als Privatperson

Kundenstories

Kundenstories

Inspirierende Geschichten unserer Kunden

EinloggenMeeting buchen
Waldboden mit Bäumen
Zurück zur Übersicht

Der CO₂-Fußabdruck - Berechnung und Bedeutung

13.3.2023

|

Bild von Marie Woida

Marie Woida

Waldboden mit Bäumen

Der CO₂-Fußabdruck

In Zeiten des Klimawandels ist der CO₂-Fußabdruck (carbon footprint) ein viel diskutiertes Thema. Die Menge an Treibhausgasen, die wir produzieren, hat direkte Auswirkung auf die Erderwärmung (1). Daher ist es wichtig, sich bewusst zu werden, welchen Einfluss der eigene Lebensstil und die Aktivität von Unternehmen zur Emission von Treibhausgasen beitragen.

Was ist der CO₂-Fußabdruck?

Der CO₂-Fußabdruck beschreibt die Menge an Treibhausgasemissionen, die durch bestimmte Aktivitäten eines Produktes, einer Person, eines Unternehmens oder einer ganzen Nation verursacht werden (2). Der Schwerpunkt liegt dabei auf den Treibhausgasemissionen von Kohlenstoffdioxid, aber auch andere Treibhausgase wie Methan und Lachgas sind von Bedeutung (6). In den CO₂-Fußabdruck werden direkte und indirekte Emissionen einbezogen (2). Eine direkte Emission beschreibt das Freisetzen von Treibhausgasen durch den Endverbrauch von Gütern wie beispielsweise den Treibstoffverbrauch der Motorsäge (3). Indirekte Emissionen dagegen beschreiben alle Emissionen, die für die Produktion eines Gutes entstehen, zum Beispiel die Gesamtheit der Emissionen, die entstanden sind, um die Motorsäge zu produzieren (3).

Der CO₂-Fußabdruck ist somit das Ergebnis der CO₂-Bilanz, bei der die gesamten Emissionen einer Aktivität, in Kohlendioxid Äquivalente umgerechnet werden (4).

Wo, warum und für wen wird der CO₂-Fußabdruck berechnet?

Die CO₂-Fußabdruck-Berechnung kann sowohl auf individueller als auch auf unternehmerischer und nationaler Ebene durchgeführt werden. Ebenfalls ist eine Berechnung für ein einzelnes Produkt möglich. Für Einzelpersonen gibt es Online-Kalkulatoren wie das Global Footprint Network , mit denen der eigene CO₂-Fußabdruck berechnet werden kann.

CO2_Fußabdruck_Österreich@2x.jpg

Bei der Berechnung des CO₂-Fußabdruck von Unternehmen ist darauf zu achten, dass dies auf der Basis der Scopes 1, 2 und 3 erfolgt. Die Green Tech Valley Cluster GmbH hat auf ihrer Webseite eine sehr übersichtliche Sammlung von diversen Kalkulatoren zusammengestellt.

Generell lässt sich zur CO₂-Fußabdruck Berechnung sagen, dass keine Verpflichtung besteht, eine einheitliche Berechnungsmethode anzuwenden. Dies beeinträchtigt die Vergleichbarkeit der Ergebnisse. Dennoch helfen die Berechnungen den Umfang unseres Einflusses auf den Klimawandel zu verstehen, um diesen schlussendlich durch das vermeiden, reduzieren und kompensieren von Emissionen zu verringern.

Waldklimaschutzprojekte und der CO₂-Fußabdruck

Eine nachhaltige Forstwirtschaft trägt dazu bei, den CO₂-Fußabdruck unserer Gesellschaft zu reduzieren und leistet somit einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz. Durch die Waldklimaschutzprojekte mit Tree.ly wird einerseits der regionale CO₂-Speicher Wald erhalten und vergrößert, andererseits wird die Möglichkeit zur nachhaltigen Forstwirtschaft sichergestellt. Somit können Unternehmen durch die Investition in regionale Waldklimaschutzprojekte und den Kauf von CO₂-Gutschriften den CO₂-Speicher Wald und das Fortbestehen eines stabilen und resilienten Waldes, mit all seinen Ökosystemleistungen unterstützen. Wenn Unternehme sich ihrem CO₂ Fußabdruck bewusst sind, können sie entsprechende Maßnahmen und Reduzierungen in die Wege leiten und somit einen Beitrag zum Klimaschutz leisten.

Gemeinsam wollen wir die Ökosystemleistungen des heimischen Waldes in Wert setzen und damit deren Fortbestehen für die folgenden Generationen garantieren.

Für weiter Informationen für Waldbesitzer:innen klicken Sie hier, für Unternehmen klicken Sie hier.

Bleib immer auf dem Neuesten Stand und melde dich zum Newsletter an!

Anmeldung Newsletter

Quellen:

  1. 1

    Eric Wolff et. All: Climate Change: Evidence & Causes 2020

  2. 2

    Andrew John: What is a Carbon Footprint? An overview of definitions and methodologies

  3. 3

    Statistisches Bundesamt: Umweltökonomische Gesamtrechnungen - Direkte und indirekte Energieflüsse und CO2-Emisisonen

  4. 4

    Green Tech Valley Cluster GmbH: CO₂ Tool-Kit für Klimapioniere

  5. 5

    Statista: CO₂-Ausstoß pro Kopf weltweit nach Ländern | Statista

  6. 6

    Selin, Noelle Eckley. "carbon footprint". Encyclopedia Britannica, 14 Sep. 2022, Carbon footprint | Definition, Examples, Calculation, Effects, & Facts | Britannica. Accessed 8 March 2023.